Info für Dienstklaven-Anwärter

Ich offeriere von Zeit zu Zeit neue Anstellungen für Dienstsklaven resp. Leibsklaven. Erwartet wird von dir Sauberkeit, Fleiss, effizientes Arbeiten, Höflichkeit, Zuverlässigkeit, max. 50 Jahre alt, körperlich fit wie auch mobil. Du kriegst dafür eine faire Behandlung deinen Neigungen entsprechend. Massregelungen werden gemäss dem REGELWERK durchgeführt. Beachte, dass ich kein Laufhausbetreibe sondern du mein persönlicher Sklave in meiner Resdenz sein wirst. Voyeure welche an einem regen Studiobetrieb sich aufgeilen wollen, sind hier fehl am Platz. Ich suche nur Sklaven, mit der echten Veranlagung und dem Wunsch mir wirklich dienen wollen.

WANTED!

==== ==== ====

echt veranlagter agiler belastbarer

Fesselsklave / Bondage-Bunny

max. 170cm gross & schlank

muss auch für Fotosession verfügbar sein

Verfügbarkeit ca. 1x im Monat v.a. abends od. Wo.ende tagsüber

==== ==== ====

==== ==== ====

echt veranlagter

Haussklave / Putzsklave / Diener / Übungssklave

(keine Anfänger)

Verfügbarkeit ca. 2-3x im Monat (unter der Woche)

==== ==== ====

Passt du nicht in das Profil?

Ich bin eine authentische Herrin und schätze Begegnungen, welche weit unter die Oberfläche gehen. Somit hast du jederzeit die Möglichkeit, dich für eine authentische Session zu bewerben. Mir einen Tribut zu bezahlen, ist ein Zeichen deines Respekts und Wertschätzung meiner Person. Bewirb dich gemäss AUDIENZ

Bewerbung

Deine schriftliche Bewerbung schickst du in höflicher "Sie-Form" mit Anrede & Absender an folgende Adresse: mail@institutdivine.ch . Zudem wird erwartet, dass du geduld auf die Antwort wartest, welche in der Regel innert ein paar Tagen erfolgt.

Für ein Kennenlerntrefffen mit einem Putzsklaven verlange ich eine einmalige Gebühr von CHF 200.-. Ein Kennenlerntreffen mit einem Kursprobanden resp. Übungsobjekt erfolgt durch die Buchung einer Kennenlern-Session (1 1/2 Std.) zum Spezialpreis von CHF 500.-.

Abgemachte Termine sind immer verbindlich. Bei einer Absage werden Annullationskosten zu 100% verrechnet.

Ich erwarte deine Bewerbung mit folgenden Informationen über dich:

  • Einsatzgebiet - auf welche Dienstsklaven-Anstellung meldest du dich?
  • Erfahrungen
  • geliebter Fetisch
  • unerfüllte Fantasien
  • deine Belastbarkeit
  • deine Mobilität
  • dein Wohnort
  • dein Alter
  • Grösse & Gewicht
  • Gesundheitszustand
  • Tabus

Liste dies in Stichworten auf. Unvollständige Bewerbungen werden sofort gelöscht.

Kündigung

Das Nichteinhalten eines Treffens ohne belegbare Entschuldigung wird als mangelnder Respekt gegenüber der Herrin gewertet und hat die fristlose Kündigung zur Folge. Es ist dem Sklaven jedoch gestattet eine Auszeit zu nehmen. Die Erlaubnis dazu hat der Sklave bei der Herrin persönlich oder per E-Mail anzufragen.